Was passiert, wenn sich ein Schweizer Jour­na­list bei geo­politischen Kon­flikten nicht an das gewünschte Narrativ hält?

Im Januar 1994, mitten im Bosnien­krieg, ver­öffent­lichte der da­ma­lige Aus­lands­chef der Welt­woche einen Artikel zu Kriegs­lügen der west­lichen Allianz. Daraufhin geschah Folgendes:

Weiterlesen →